Engel, Wolfgang


Engel, Wolfgang
(1943- )
   Director, actor. Engel's theatrical career began in 1962 as a stagehand in the German Democratic Republic. In 1965 he passed the regime's standardized test for actors and began working in Schwerin as both an actor and an assistant director. In 1974 he was named director of the Saxony-Radebeul Regional Theaters. Through the 1980s he worked steadily as an actor and resident director at the Dresden State Theater, where his production of Friedrich Hebbel's Die Nibelungen (The Nibelungs) won national attention and toured to Munich, Zurich, and Vienna. That production also won him a valuable contract to begin directing in West Germany, at the State Theater of the Saarland. He began working extensively in the West after the collapse of the GDR, but he returned to what was formerly East Germany in 1995 when he was named director of the Leipzig City Theater.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Wolfgang Engel — (* 13. August 1943 in Schwerin) ist ein deutscher Theaterregisseur, Schauspieler und Intendant. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Auszeichnungen 3 Wichtige Inszenierungen …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Fierek — (2010) Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles …   Deutsch Wikipedia

  • Engel (Familienname) — Engel ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Engel entstand durch patronymische oder metronymische Namensbildung von Vornamen, die mit Engel beginnen, zum Beispiel Engelbert oder Engelhard; aus Hausnamen wie Hans zum Engel… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Mayer König — bei der Hamburger Autorenvereinigung, August 2008 Wolfgang Mayer König, auch: Wolfgang Mayer König (* 28. März 1946 in Wien) ist ein österreichischer Autor. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Thierse — auf dem Jugendpolitikfestival Berlin 08 Wolfgang Thierse (* 22. Oktober 1943 in Breslau) ist ein deutscher Politiker (SPD). Er war von 1998 bis 2005 Präsident des Deutschen Bundestages und ist seit 2005 Vizepräsident d …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Niedecken — (2008) Wolfgang Niedecken (2 …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Staudte — Wolfgang (Georg Friedrich) Staudte (* 9. Oktober 1906 in Saarbrücken; † 19. Januar 1984 bei Dreharbeiten in Zigarski, SR Slowenien) gilt als einer der wichtigsten deutschen Filmregisseure der Nachkriegszeit. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filme …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Völz — während der Synchronisation des Films Der Gründer 2010 in Berlin Wolfgang Völz (* 16. August 1930 in Danzig Langfuhr) ist ein deutscher Fernseh und Filmschauspieler. Völz debütierte 1950 als Theaterschauspieler. In den folgenden Jahren spielte er …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Hufschmidt — (* 15. März 1926 in Mülheim an der Ruhr) ist ein deutscher Komponist und Kirchenmusiker. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2 Mitgliedschaften 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Reitzle — (* 7. März 1949 in Neu Ulm) ist ein deutscher Wirtschaftsmanager und seit Januar 2003 Vorstandsvorsitzender der Linde AG. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.